Posts Tagged ‘Auswärtiges Amt’

Türkei: Schön wie immer, freie Zimmer

Alternativen zur Türkei sind – wenn es um den nächsten Urlaub, das nächste Reiseziel geht – gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Anschläge in der Hauptstadt Istanbul verschrecken offenbar auch solche Urlauber, die eigentlich nur einen gemütlichen Strandurlaub an der Türkischen R.. weiterlesen

Europameisterschaft in Frankreich: Die USA warnen ihre Bürger

Nicht nur die vorsichtige deutsche Regierung, auch die manchmal noch vorsichtigere US-Regierung sorgt sich um das Reisewohl ihrer Bürger/innen. Reisewarnungen hier, Mitteilungen des Foreign Office dort: Aktuell warnt das US-Außenministerium alle US-Bürger, die sich im Zeitraum der Fußball-Europa.. weiterlesen

Türkei-Urlaub: Wie groß sind die Risiken wirklich?

Viele Türkei-Freunde sind durch die politischen Ereignisse im Land verunsichert, und tatsächlich sind Türkei-Reisen  derzeit zweischneidig: Wer die Reisehinweise des deutschen Auswärtigen Amtes zur Türkei missachtet, geht sicherlich gewisse Risiken ein. Sehr gut vermeidbare Risiken allerdings,.. weiterlesen

Haiti: Von Reisen ist derzeit abzuraten!

Kuba ist zunehmend wieder „in“, seine Nachbarinsel Haiti ist dagegen „out“ – jedenfalls zur Zeit. Selbst das in seinen Aussagen vorsichtige deutsche Auswärtige Amt rät, Haiti-Reisen „zurückzustellen“. Der Grund liegt in den politischen Entwicklungen auf d.. weiterlesen

Tunesien: Buchungen nehmen wieder zu

Nach den schrecklichen Anschlägen im Sommer dieses Jahres fiel das Reiseland Tunesien in Ungnade: Um 75 % gingen die Zahlen deutscher Urlauber – der zweitwichtigsten Kundengruppe Tunesiens – seither zurück. Kürzlich schloss die Hotelkette RIU drei ihrer neun Tunesien-Hotels, zunächst.. weiterlesen

Türkei: Urlaubsvergnügen statt Reisewarnung!

Derzeit geistert die Behauptung durch die Medien, das deutsche Auswärtige Amt habe eine Reisewarnung in bezug auf die Türkei ausgesprochen. Das ist unzutreffend – in der Liste der Reisewarnungen der Behörde taucht die Türkei nicht auf. Reisewarnungen werden vom Außenministerium nur dann a.. weiterlesen

Ägypten: Eine unendliche (Reise-) Geschichte

In Berlin fand in den letzten Tagen die ITB statt, die größte Tourimusmesse der Erde. Natürlich haben auch wir von reiseinfoweb.de uns auf der ITB – der Internationalen Tourismus Börse – umgesehen und Informationen gesammelt. Es war viel los – man könnte sogar sagen, die ITB fand .. weiterlesen

Mexico: Es war einmal in Acapulco

Der Name der Stadt Acapulco bedeutet(e) in der Sprache der sehr frühen Einwohner (Acapulco ist über 1000 Jahre alt) soviel wie „Ebene des dichten Schilfs“. Als im 20. Jahrhundert das uralte Acapulco zum modernen und mondänen Ort des weltweiten Jet-Set wurde, hätte man das treffend abwandeln .. weiterlesen

Wird das Reisen allmählich gefährlich?

Wir reisen um uns zu erholen, um neue Erfahrungen zu machen, Menschen und ihre Lebensweisen kennen zu lernen, Kulturgüter zu bestaunen und/oder eine noch wenig bekannte Kulinarik zu erkunden – oder um zum Beispiel endlich mal unter Japanern mehr oder weniger kunstvoll mit Stäbchen zu essen. .. weiterlesen

Thailand: Wird das Reisen gefährlich?

Thailand befindet sich im Ausnahmezustand, buchstäblich: General Prayuth Chan-ocha, der Oberkommandierende des thailändischen Heeres (123.000 Soldaten), hat die Regierung gestürzt und amtiert als neuer Ministerpräsident. An der Spitze des „Kommandos zur Erhaltung von Frieden und Ordnung“ wil.. weiterlesen

Abonnieren Sie unsere Reisewarnungen!

Sie haben einen RSS-Reader oder ein Mobilgerät und möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben? Abonnieren Sie unseren RSS-Feed zum Thema Reisewarnungen!

Teilen heisst lieben!

Empfehle reiseinfoweb.de deinen Freunden und Bekannten via Facebook und Twitter, über E-Mail oder einfach am Telefon. Wenn du eine Webseite hast, verlinke uns bitte!