Reiseführer Malediven

Angaga, Malediven (© Webdevil666-flickr.com)

Früher von Seefahrern als natürliche Sperre auf dem Weg nach Indien gefürchtet, entwickelte sich diese Inselidylle im Indischen Ozean vor ungefähr 40 Jahren zum Touristenmagneten. Seitdem sind die Malediven ein beliebtes Urlaubsziel für Menschen mit Sehnsucht nach landschaftlicher Unberührtheit und purer Entspannung – sei es beim Tauchen, Sonnenbaden oder den anderen angenehmen Aktivitäten, die auf den vielen der 26 kleineren und größeren Atolle möglich sind. Das Lhaviyani-Atoll steht für diesen Individualismus in Kombination mit purer Ruhe. Die Malediven-Atolle bestehen aus ca. 1190 Inseln, von denen 199 bewohnt sind und 87 als Hotelinseln genutzt werden. Eine schöne Übersicht aller Atolle bzw. Orte samt der buchbaren Hotels auf den Malediven findet man natürlich auf einigen Internetseiten.

Malediven (© Webdevil666-flickr.com)

Die Hauptstadt Malé liegt im Zentrum der Malediven, im Male-Atoll. Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt ist die alte Freitagsmoschee Hukuru Miskiy. Doch auch die Paläste Theemuge und Muleeaage sind einen Besuch wert. Neben dem Fischmarkt sollte man sich auch den Artificial Beach ansehen. Einen Abstecher ist Hulhumale wert: Diese Insel ist mitten in der Entstehung.

Eine der größten Inseln des Nordens ist Kulhudhuffushi. Fuvammulah im Süden ist nicht nur eine dicht besiedelte Insel, sondern ein alleinstehendes Atoll. Im Raa-Atoll sind die Tauchgründe noch weitgehend unberührt. Auf dem Ari-Atoll kann man häufig Rochen, die Riesen der Ozeane, beobachten. Und das Addu-Atoll besticht durch seine Vergangenheit als Armeestützpunkt. Jeder Landstrich der Malediven weist eine ganz eigene Besonderheit auf.

Die Temperaturen sind bei durchschnittlich 28 °C sehr ausgeglichen. Das Klima wird von den Monsunwinden bestimmt. Der Norden ist weniger von Regen betroffen, dafür treten hier stärkere Stürme als im Süden auf. Eine Insel mit einem konstant angenehmen Klima aufgrund der Vegetation ist Thinadhoo.

Empfehlen/Bookmark

Teilen heisst lieben!

Empfehle reiseinfoweb.de deinen Freunden und Bekannten via Facebook und Twitter, über E-Mail oder einfach am Telefon. Wenn du eine Webseite hast, verlinke uns bitte!